Salvia

Indien ist überall

Auch eine Notlandung wegen Fahrwerksprobleme konnte den Launch der neuen Beatmungsplattform elisa 800 und elisa 800VIT nicht verhindern. Trotz den Herausforderungen die Gesundheitsversorgung für 1,259 Milliarden Mitbürger sicherzustellen, sind die Problemfelder in Zusammenhang mit der Intensivbeatmung in den Klinken von New Delhi, Kalkutta oder Chandigarh nahezu identisch. Lungenprotektion, Vermeidung von VILI (Ventilator-induced lung injury), sowie Lösungen für das Weaning, ARDS und COPD bilden die Schwerpunkte des fachlichen Austausches. Entsprechend führten die umfassenden diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten des neuen Intensivrespirators vielfach zu ungläubigem Staunen. Gerade die Kombination eines Intensivrespirators im Premiumsegment mit einem nichtinvasiven Lungenmontoring der neusten E.I.T.-Technologie erlaubt Lungenveränderungen fortlaufend zu erkennen, die Auswirkungen der modifizierten Beatmungseinstellungen zu überwachen und erst so die VILI-Situation individuell behandeln zu können. Am Ende einer aufregenden und arbeitsreichen Woche waren sich alle Beteiligten in puncto Beatmung einig - Indien ist überall!

Newsletter

KONTAKT

SALVIA medical GmbH & Co. KG
Niederhöchstädter Str. 62
61476 Kronberg

T +49 (0) 6173 9333-0
F +49 (0) 6173 9333-29

info(at)salvia-medical.de