Salvia

VIT - ventilator integrated tomography

Bei der Elektrischen Impedanz Tomographie (EIT) fließen schwache Wechselströme auf Wegen des geringsten Widerstandes durch den Körper und erzeugen dabei elektrische Spannungen an der Oberfläche. 32 hochauflösende Elektroden in einem textilen Gürtel messen diese Biosignale. Ein integrierter Lagesensor bestimmt die Position des Patienten. Die Elektroden sind so angeordnet, dass sie Signale nacheinander aus allen Richtungen empfangen können. Damit ändert sich auch der elektrische “Blickwinkel”, aus dem die lokalen Gewebswiderstände betrachtet und dann in bewegte Bilder umgerechnet werden. So kann die Funktion der Lunge kontinuierlich bildgebend dargestellt werden. Durch die Vernetzung dieser Technologie mit der Mess- und Regelungstechnik eines modernen Intensivrespirators (ventilator integrated tomographie) können die vielfältigsten klinischen Fragestellungen bewertet und die Therapie entsprechend ausgerichtet werden.

Einsatzsgebiet der VIT:

  • Intensivbereiche

Newsletter

KONTAKT

SALVIA medical GmbH & Co. KG
Niederhöchstädter Str. 62
61476 Kronberg

T +49 (0) 6173 9333-0
F +49 (0) 6173 9333-29

info(at)salvia-medical.de