Salvia
Informationen zur Beatmung unter Reanimation

Beatmung unter Reanimation

Unter Reanimationsbedingungen lässt sich die maschinelle Beatmung vielfach nur unbefriedigend fortführen. Oft können thoraxkompressionsbedingte Inspirationen nur mit sehr geringen Tidalvolumen appliziert werden und sind begleitet von häufigen Druckalarmen. Entsprechend wird häufig auch bei Intensivpatienten die Beatmung mittels Beatmungsbeutel und Sauerstoffanschluss sichergestellt. Unser Intensivrespirator mit Handbeatmung erlaubt die Fortführung der Beatmung unter Beibehaltung des gewünschten PEEPs und FIO2. Somit können Sie auch in kritischen Situationen die maschinelle Beatmung fortführen und verfügen zusätzlich über ein adäquates Monitoring.

Einsatzgebiete der Beatmung unter Reanimation:

  • Intensivbereiche
  • IMC
  • Anästhesie
  • Notaufnahme

Newsletter

KONTAKT

SALVIA medical GmbH & Co. KG
Niederhöchstädter Str. 62
61476 Kronberg

T +49 (0) 6173 9333-0
F +49 (0) 6173 9333-29

info(at)salvia-medical.de