Salvia
Informationen zum nasalen CPAP

Nasales CPAP

Als Ergänzung zur Masken- oder Helmanwendung stellt das nasale CPAP – mit entsprechender PEEP-Einstellung – eine interessante Therapieoption dar. Im Vergleich zur CPAP-Therapie mit niedriger PEEP-Einstellung steigt beim nasalen CPAP mit einer Einstellung von 9–10 cmH2O der Oxygenierungsindex ohne hämodynamische Auswirkungen an. Eine Reduzierung der Aufenthaltsdauer im Intensivbereich und der Klinik sind in der Literatur belegt. Die nasale CPAP-Therapie erlaubt auch längere Anwendungszeiten im Zuge des Weanings und in der postoperativen Atemtherapie.

Einsatzgebiet des nasalen CPAP:

  • Intensivbereiche
  • IMC
  • Normalstationen
  • Notaufnahme

Newsletter

KONTAKT

SALVIA medical GmbH & Co. KG
Niederhöchstädter Str. 62
61476 Kronberg

T +49 (0) 6173 9333-0
F +49 (0) 6173 9333-29

info(at)salvia-medical.de